Besser Essen bei Schluckbeschwerden

0
81

winVitalis sorgt mit püriertem Essen für Lebensfreude und Genuss

Oft bleibt nur ein pürierter Brei mit einem Geschmacks-Wirrwarr
Trotz Schluckbeschwerden sollte stets auf Konsistenz und Optik der Gerichte geachtet werden (Foto: winVitalis)

Der Hunger nimmt im Alter ab, wo hingegen der Appetit auf leckeres Essen bleibt. Doch im Zuge von Krankheiten kann es zu Kau- und Schluckbeschwerden kommen, die die Auswahlmöglichkeit auf Speisekarten schmälert. Zu groß ist die Gefahr, sich an ungeeigneten Lebensmitteln zu verschlucken und infolgedessen eine Lungenentzündung zu bekommen. Als Ausweg bleibt oft nur ein Geschmacks-Wirrwarr im pürierten unansehnlichen Zustand oder Trinknahrung – bis jetzt.

Spezielle Ernährungslösungen sind gefragt

Rund 5,7 Millionen Menschen leiden in Deutschland an einer Dysphagie, auf Deutsch: an einer Schluckstörung. Die Ursachen sind unterschiedlich. Ein häufiger Grund ist das Alter und damit verbundene Krankheiten. Auch bei einer zu geringen Speichelproduktion, zum Beispiel durch Medikamente oder Schlaganfälle, Erkrankungen im Kopf- und Halsbereich sowie Demenz kann es zu einer Schluckstörung kommen. Daher bedarf es spezieller Speisen, die dank einer einheitlichen Konsistenz leicht zu Schlucken sind. So wird das Essen in Seniorenwohnanlagen oder im Privathaushalt mit herkömmlichen Mitteln püriert und oft als undefinierbarer Einheitsbrei serviert.

Konsistenz spielt zentrale Rolle

Gesa Dannemann weiß als Ernährungsberaterin worauf es ankommt (Foto: winVitalis)

Der Herausforderung, Essen für Menschen mit Schluckbeschwerden attraktiv zu gestalten, stellt sich die Firma apetito mit ihren winVitalis-Produkten: „Aufgrund von Angst und Scham, sich zu verschlucken, essen Senioren mit Schluckbeschwerden oft zu wenig“, erzählt Gesa Dannemann, Ernährungswissenschaftlerin bei apetito. Das Unternehmen aus Rheine hat sich darauf spezialisiert, ausgewogene sowie attraktive Mahlzeiten zu kochen und diese u.a. in Seniorenheimen, Krankenhäusern, über Essen auf Rädern oder im Online-Shop anzubieten. „Das Problem bei selbstpüriertem Essen ist häufig die ungleichmäßige Konsistenz des Breies. Dadurch ist die Gefahr des Verschluckens nicht gebannt“, erklärt die Ernährungsexpertin. Es ist wichtig, dass die Mahlzeit, ob als Eintopf oder als fester Brei, am Gaumen gleichmäßig zu zerdrücken ist und sich keine kleinen Stücke mehr im Essen befinden.

Auf Nährwerte kommt es an

Ebenso sollte ein Augenmerk auf die Nährwerte der Mahlzeit gelegt werden. „Trotz des Alters oder gerade wegen einer Erkrankung, benötigen Betroffene

Menü für Bratenliebhaber: Rinderbraten nach Sauerbraten-Art mit Apfelrotkohl und Kartoffeln (Foto: winVitalis)

ähnlich viele Nährstoffe wie ein Gesunder“, stellt Dannemann klar. So beinhalten die kleinen pürierten Menüs plus von winVitalis (275 Gramm pro Portion) mehr als 500 Kalorien und rund 20 Gramm Eiweiß. Damitliefern diese hochkalorischen Mahlzeiten ähnlich viele Kalorien beziehungsweise Eiweiß wie eine normal großes Mittagessen. Eine ausgewogene Mahlzeit wird so auch im pürierten Zustand möglich und kann dazu beitragen das Risiko einer Mangelernährung oder Gewichtsverlust zu mindern. „Zusätzlich schlüsseln wir die Zutaten unserer Gerichte für Allergiker auf und sorgen für größtmögliche Transparenz„, erklärt die Fachfrau. Alle Gerichte werden in Zusammenarbeit mit einer externen Logopädin (Fachtherapeutin für Dysphagie) entwickelt, bevor die Speisen schließlich in Rheine gekocht werden.

Mahlzeiten mit dem Plus an Genuss

Für Fischliebhaber: Menü mit Lachs, Brokkoli und Herzoginkartoffeln (Foto: winVitalis)

Auch der Optik des Essens wird ein hoher Stellenwert beigemessen. „Ansprechende Mahlzeiten sollten zu den angenehmen Seiten des Lebens gehören. Deshalb bemühen wir uns, dass unsere Tischgäste erkennen können, welche Lebensmittel auf ihren Tellern liegen“, sagt Dannemann. Hierfür werden Formen genutzt, die die einzelnen Gerichte nach dem Pürieren in ihre ursprungsähnliche Form bringen. Das ist zwar aufwendig, zahle sich aber optisch auf dem Teller aus. Zum Angebot zählen verschiedene pürierte Speisen zur Verpflegung für den ganzen Tag. So können zum Beispiel pürierte Brotzeit-Schnitten, herzhafte Mittagsmenüs sowie ein pürierter Gurken- oder Tomatensalat im Online-Shop bestellt werden.

 

Über winVitalis:
winVitalis ist davon überzeugt, dass Essen zu den angenehmen Seiten des Lebens gehören sollte. Vor allem dann, wenn eine besondere Ernährungslösung benötigt wird. Ihr Anspruch ist es, Lebensfreude und Genuss beim Essen in den Fokus zu stellen – unabhängig davon, in welcher Lebenssituation ein Mensch sich befindet. winVitalis macht beides möglich: Eine spezielle Ernährung und ein natürliches Genusserlebnis.

 

Anzeige

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here