Die Pflegebibel: Start zum 16. März 2015

0
490
Die Pflegebibel geht online (Foto: Fotolia)

Die Pflegebibel ist ein konsequentes Produkt. Wir Redakteure haben uns entschieden, ein eigenes Online-Magazin zu starten; statt wie bisher als freie Autoren für Blogs und Zeitschriften im Senioren- und Altenpflegesegment zu recherchieren und zu schreiben. Seit 16. März sind wir damit online. Dabei soll Die Pflegebibel vor allem eines: Informieren, unterhalten und Hintergründe beleuchten. Denn mit Blick auf eine alternde Gesellschaft betrifft die menschenwürdige Versorgung im Alter jeden. Lesenswerte Gechichten, aktuelle Informationen, innovative Konzepte aber auch Kritik prägen die Inhalte von Die Pflegebibel.

Unsere Einladung: Seien Sie von Anfang an dabei, begleiten Sie uns und lesen Sie uns – damit Sie informiert und wissend sind, wenn es um Pflege geht.

Michael Sudahl
Michael Sudahl (Jahrgang 1973) ist Pflegebibel-Initiator und greift am liebsten zu brisanten Themen in die Tasten. Der gelernter Banker, Journalist und Körpertherapeut ist seit Jahren in der Pflege unterwegs: Er berät soziale Organisationen in der Kommunikation und geht als Lebensberater und Schattenjäger den Dingen gerne auf den Grund. Michaels Motto: “Sei du selbst die Veränderung, die Du Dir wünschst für diese Welt” (Ghandi)