Rezepte für 100-Jährige

0
333

Eine Aufgabe im Leben lässt Menschen älter werden

Die Rezepte für ein langes Leben können ganz unterschiedlich sein. (Foto: Fotolia)

Es gibt immer mehr 100-Jährige auf der Welt. Auch in Deutschland werden die Menschen immer älter. Was das Rezept für ein langes Leben ist, hat die Pflegebibel zusammengetragen.

Arbeit: Der Japaner Izumi Shigechiyo wurde 120 Jahre alt. Geschafft hat der Zuckerrohrfarmer das mit harter Arbeit. Sein Arbeitsleben währte 98 Jahre, erst mit 105 setzte er sich zur Ruhe. Sein Motto: „Früh aufstehen und einen Getreideschnaps vor dem Schlafengehen.“

Gesunde Ernährung hilft, bis 100 durchzuhalten

Knoblauch: Mit Knoblauch, Olivenöl und Portwein wurde die Französin Jeanne Louise Calment 122 Jahre alt.

Sich nicht gehen lassen ist bewährtes Altersrezept

Feuchtigkeitscreme: Gertrude Weaver wurde mit Körperpflege 116 Jahre alt. Ihr Rat: „Benutze eine Menge Feuchtigkeitscreme für die Haut, sei nett zu jedem und esse Selbstgekochtes.“

Körperliche Betätigung und Spaß am Leben

Tanzen: Von der Karibik-Insel Puerto Rico stammt der mit 115 verstorbene Emiliano Mercado del Toro. Mit Tanzen hielt er sich bis ins hohe Alter jung.

Kleine Sünden und Laster machen das Leben lebenswert

Zigaretten und Whiskey: Das Altersrezept des mit 113 Jahren verstorbenen Engländers Henry Allingham lautet: „Zigaretten, Whiskey und wilde Frauen.“

Einsamkeit ade – sich mit lieben Menschen umgeben

Frauen: Der Ukrainer Grigori Nestor ist 116 und bezeichnet sich selbst als „Schürzenjäger“. So alt sei er aber nur geworden, weil er sich nicht den Strapazen eines Familienlebens aussetzte.

Über 100-Jährige setzt auf positives Denken

Freundlichkeit: Die US-Amerikanerin Gertrude Weaver ist mit 116 Jahren gestorben. Ihr Altersrezept ist Güte. „Behandle Menschen korrekt und sei nett zu ihnen, so wie du willst, dass sie nett zu dir sind”, sagte sie.

Ziele haben und erreichen, so werden wir alt

Ziele: Wenige Wochen nach ihrem 112. Geburtstag ist die Deutsche Johanna Klink gestorben. Ihr Ziel sei es immer gewesen, Johannes Heesters zu überleben. Das ist ihr gelungen. Der Prominente starb 2011 im Alter von 108 Jahren.

Zum Themen-Special 100-Jährige beim Spiegel

TEILEN
Leila Haidar
Leila Haidar ist freie Wirtschaftsjournalistin aus Stuttgart. Sie ist für verschiedene überregionale Tageszeitungen tätig, schreibt für Fachmagazine und beschäftigt sich mit den verschiedensten Themen, darunter Personal, Industrie und Logistik.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here