Das kann die Oma – Wii Spiele für Senioren

0
1095

Mit der Spieleconsole mehr Bewegung für Geist und Körper

Wii Spiele für Senioren können Gleichgewicht und Fitness steigern, das belegen Studien. Die 65-jährige Schauspielerin Helen Mirren war 2012 das Werbegesicht von Nintendo Fit. (Foto: Nintendo)

Angst vor dem Stürzen auf der Straße, mangelnde Beweglichkeit, Rollator kaputt – diese Ausreden zählen ab sofort bei Senioren nicht mehr. Denn selbst Pflegebedürftige können im Rahmen ihrer Möglichkeiten fit und beweglich bleiben. Wii Spiele, das haben Studien ergeben, helfen dabei und machen auch noch Spaß.

Wii Spiele für Senioren – nicht nur für Jüngere

Während die Jugend schnell zu anderen Angeboten abwandert, entdeckt Nintendo mehr und mehr die ältere Generation als Zielgruppe, vor einigen Jahren gewann der Konzern die Schauspielerin Helen Mirren als Webeträgerin „Ich fühle mich jung und modern mit Wii Fit“, sagt die 65-Jährige. Als Ergänzung für die häusliche Pflege oder als Vorbeugung gegen Demenz und Alzheimer bieten Wii Spiele eine perfekte Möglichkeit, Spaß und Bewegung zu kombinieren. Hier gibt es sogar ganze Trainingsprogramme mit Yoga oder Fitness. Das Sportangebot von Wii spielt man am besten im Stehen, für Bettlägerige ist dieses Programm also nichts.

Gleichgewicht mit Wii Fit stärken

Eine Studie der Universität Leipzig belegt, dass das Training mit Wii Fit das Gleichgewicht verbessern kann. Gleichgewichtsstörungen sind eine der häufigsten Ursachen für Stürze. Einfache Übungen auf dem Balance Board oder kleine Yoga-Sequenzen verhelfen auch weniger fitten Senioren zu mehr Ausgeglichenheit.

Auch Bettlägerige können mitmachen

Das Wii Spiel Wer wird Millionär beispielsweise punktet mit einfacher Bedienung und den Fragen der beliebten RTL-Sendung. Hier kann man auch zu Mehreren spielen, sich bei der Handhabung helfen lassen und einen Wettbewerb gegen die Enkelkinder anstrengen.

Berührungsängste gegenüber der Technik schnell abbauen

Obwohl viele Senioren und Pflegebedürftige noch nie einen Controller in der Hand hatten, bedienen die meisten ihre Wii Spiele intuitiv richtig. Bei Wii Sports, also beim Bowling, Golf oder Tennis, nutzen viele Ältere die Fernbedienung automatisch im richtigen Bewegungsmuster. Am besten legt man ohne lange Erklärung direkt los, sodass Berührungsängste gar nicht erst entstehen. Die Begeisterung wurde 2012 sogar so groß, dass eine Senioren Wii Bowlingmeisterschaft ins Leben gerufen wurde.

kognitive und sensormotorische Fähigkeiten verbessern

Beim Spiel Family Treasure Adventure erleben Familien eine Abenteuerreise in ihrem Wohnzimmer oder im Pflegeheim. In der größeren Gruppe löst man gemeinsam Aufgaben und findet den richtigen Weg zur Schatzinsel. Hier sind auch soziale Fähigkeiten wichtig.

TEILEN
Leila Haidar
Leila Haidar ist freie Wirtschaftsjournalistin aus Stuttgart. Sie ist für verschiedene überregionale Tageszeitungen tätig, schreibt für Fachmagazine und beschäftigt sich mit den verschiedensten Themen, darunter Personal, Industrie und Logistik.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here