Ulis Adventskalender: Demenz-Tipp Nr. 7

0
178

Lieder erraten

(Illustration: Fotolia)
(Illustration: Fotolia)

Demenz-Experte und Pflegebibel-Kolumnist Uli Zeller gibt im diesjährigen Adventskalender 24 Tipps zum Leben mit Demenz. Heute: Lieder erraten.

Lassen Sie Ihren Angehörigen Advents- und Weihnachtslieder erraten. Falls er eines nicht sofort erkennt, verraten Sie die Lösung – ohne ihm das Gefühl zu geben, dass sie jetzt enttäuscht sind.

Keine Hektik, Zeit nehmen

Nehmen Sie sich Zeit, vielleicht erinnert sich Ihr Gegenüber ja sogar an weitere Zeilen. Manchmal reicht allein die Melodie, um Textbausteine ins Gedächtnis zu rufen.

Rät Ihr Schützling richtig, singen Sie das Lied zusammen. Eine CD mit Weihnachtsliedern unterstützt dabei.

 

Lieder, die Ihr Angehöriger ergänzen kann

Leise rieselt der …
Lösung: Schnee

Am Weihnachtsbaum die Lichter …
Lösung: brennen

Macht hoch die Tür, die Tor macht …
Lösung: weit

O du fröhliche, o du selige, gnadenbringende
Lösung: Weihnachtszeit

Stille Nacht, heilige
Lösung: Nacht

Weitere beliebte Weihnachtslieder finden Sie hier.

Hintergrund
Uli Zeller schreibt die neue Pflegebibel-Kolumne Uli & Die Demenz. Der Buchautor, Theologe und Krankenpfleger ist Experte im Umgang mit dementen Menschen.
Sein Einstieg bei uns: Ein Adventskalender mit vielen praktischen Tipps für Angehörige und Betreuende von Menschen mit Demenz. Freuen Sie sich vom 1.12. bis 24.12. jeden Tag über einen Tipp von unserem Demenz-Experten.
Nicht jeder Tipp wird bei jedem dementen Menschen „funktionieren“. Aber deshalb gibt es ja 24 Türchen am Adventskalender…

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here