Ulis Adventskalender: Demenz-Tipp Nr. 9

0
47

Soziale Kontakte pflegen

(Illustration: Fotolia)
(Illustration: Fotolia)

Demenz-Experte und Pflegebibel-Kolumnist Uli Zeller gibt im diesjährigen Adventskalender 24 Tipps zum Leben mit Demenz. Heute: Soziale Kontakte pflegen.

Oft dreht sich die Welt von Angehörigen nur um ihren dementen Menschen. Respekt! Sie leisten eine wichtige Aufgabe.

Halten Sie aber auch außerhalb Kontakte aufrecht. Kümmern Sie sich um ihr eigenes körperliches und seelisches Wohlergehen.

Freunde und Familie

Treffen Sie sich mit Freunden oder Familie. Unternehmen Sie etwas. Nehmen Sie sich Ihre persönliche Zeit und versuchen Sie, den Kopf frei zu bekommen.

Sie werden merken: Es sind diese Momente, die Ihnen die Kraft geben, weiterhin Stütze und Vetrauensperson für die Menschen in Ihrem Umfeld zu sein.

Gute Vorsätze für den heutigen Tag

  • Rufen Sie doch heute einmal eine Freundin an, von der Sie schon lange nichts mehr gehört haben.
  • Schreiben Sie einem Verwandten eine Karte.
  • Treffen Sie sich mit jemandem, mit dem Sie früher viel unterwegs waren zu einer Tasse Kaffee.

 

Hintergrund
Uli Zeller schreibt die neue Pflegebibel-Kolumne Uli & Die Demenz. Der Buchautor, Theologe und Krankenpfleger ist Experte im Umgang mit dementen Menschen.
Sein Einstieg bei uns: Ein Adventskalender mit vielen praktischen Tipps für Angehörige und Betreuende von Menschen mit Demenz. Freuen Sie sich vom 1.12. bis 24.12. jeden Tag über einen Tipp von unserem Demenz-Experten.
Nicht jeder Tipp wird bei jedem dementen Menschen „funktionieren“. Aber deshalb gibt es ja 24 Türchen am Adventskalender…

 

TEILEN
Uli Zeller (Jahrgang 1976) arbeitete mehrere Jahre als Krankenpfleger im Bereich der ambulanten und stationären Altenhilfe. Sein Theologiestudium schloss er mit einer Masterarbeit zum Thema "Demenz und Seelsorge" ab. Seit 2008 ist er als Betreuer und Seelsorger in einem Altenheim in Singen tätig. Menschen mit Demenz lieben seine humorvollen Geschichten, Andachten, Rätsel und Gedichte.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here