Ulis Adventskalender: Demenz-Tipp Nr. 11

0
247

Kaffee und Weihnachtsplätzchen gemeinsam genießen

(Illustration: Fotolia)
(Illustration: Fotolia)

Demenz-Experte und Pflegebibel-Kolumnist Uli Zeller gibt im diesjährigen Adventskalender 24 Tipps zum Leben mit Demenz. Heute: Kaffee und Weihnachtsplätzchen gemeinsam genießen.

Menschen mit Demenz freuen sich über Besuch. Laden Sie doch einmal jemanden zu sich ein. Kochen Sie einen Kaffee. Besorgen oder backen Sie Weihnachtskekse. Oft blühen Demenzpatienten auf, wenn Gäste bekommen.

Und auch für Besucher wird das Treffen zur Bereicherung. Demente Menschen öffnen uns mit ihrem einfachem Denken den Blick für’s Wesentliche im Leben.

Daher: Sperren Sie demente Menschen nicht weg. Sondern stellen sie Kontakte her – zwischen der Gesellschaft und den Betroffenen.

Falls Sie noch auf der Suche nach dem richtigen Rezept für Weihnachtsplätzchen sind, finden Sie hier Rezeptideen zum Selberbacken.

Hintergrund
Uli Zeller schreibt die neue Pflegebibel-Kolumne Uli & Die Demenz. Der Buchautor, Theologe und Krankenpfleger ist Experte im Umgang mit dementen Menschen.
Sein Einstieg bei uns: Ein Adventskalender mit vielen praktischen Tipps für Angehörige und Betreuende von Menschen mit Demenz. Freuen Sie sich vom 1.12. bis 24.12. jeden Tag über einen Tipp von unserem Demenz-Experten.
Nicht jeder Tipp wird bei jedem dementen Menschen „funktionieren“. Aber deshalb gibt es ja 24 Türchen am Adventskalender…

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here