Ulis Adventskalender: Demenz-Tipp Nr. 14

0
159

Gemeinsam singen

075 14 Adventskalender_Fotolia
(Illustration: Fotolia)

Demenz-Experte und Pflegebibel-Kolumnist Uli Zeller gibt im diesjährigen Adventskalender 24 Tipps zum Leben mit Demenz. Heute: Gemeinsam singen.

Singen Sie gemeinsam ein Adventslied. Häufig wecken Lieder frühere Erinnerungen. Der Rhythmus fordert dazu heraus, sich zu bewegen, mit den Füßen zu wippen usw.

Wenn Sie überhaupt nicht gerne singen, lesen Sie alternativ den Text vor.

 

Lied: Wir sagen euch an…

Wir sagen auch an den lieben Advent.

Sehet, die erste Kerze brennt!

Wir sagen auch an eine heilige Zeit,

machet dem Herrn den Weg bereit!

Freut euch ihr Christen, freuet euch sehr. Schon ist nahe der Herr.

 

Wir sagen auch an den lieben Advent.

Sehet die zweite Kerze brennt!

So nehmet euch eins um das andere an,

wie euch der Herr an uns getan.

Freut euch ihr Christen, freuet euch sehr. Schon ist nahe der Herr.

 

Wir sagen euch an den lieben Advent.

Sehet, die dritte Kerze brennt!

Nun trag eurer Güte hellen Schein

weit in die dunkle Welt hinein.

Freut euch ihr Christen, freuet euch sehr! Schon ist nahe der Herr.

(Buchcover: Brunnen Verlag)
(Buchcover: Brunnen Verlag)

Wir sagen auch an den lieben Advent.

Sehet die vierte Kerze brennt.

Gott selber wird kommen. Er zögert nicht.

Auf, auf ihr Herzen und werdet licht!

Freut euch ihr Christen, freuet euch sehr! Schon ist nahe der Herr.

 

Weitere Lieder für die Advents- und Weihnachtszeit, sowie Geschichten und Gedichte finden Sie in meinem Buch Frau Krause macht Pause. Andachten zum Vorlesen für Menschen mit Demenz.

Hintergrund
Uli Zeller schreibt die neue Pflegebibel-Kolumne Uli & Die Demenz. Der Buchautor, Theologe und Krankenpfleger ist Experte im Umgang mit dementen Menschen.
Sein Einstieg bei uns: Ein Adventskalender mit vielen praktischen Tipps für Angehörige und Betreuende von Menschen mit Demenz. Freuen Sie sich vom 1.12. bis 24.12. jeden Tag über einen Tipp von unserem Demenz-Experten.
Nicht jeder Tipp wird bei jedem dementen Menschen „funktionieren“. Aber deshalb gibt es ja 24 Türchen am Adventskalender…

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here