Ulis Adventskalender: Demenz-Tipp Nr. 20

0
264

Musik weckt Erinnerung

075 20 Adventskalender_Fotolia
(Illustration: Fotolia)

Demenz-Experte und Pflegebibel-Kolumnist Uli Zeller gibt im diesjährigen Adventskalender 24 Tipps zum Leben mit Demenz. Heute: Musik weckt Erinnerung.

“Wo die Sprache aufhört, fängt die Musik an”, das wusste bereits E.T.A Hoffmann. Man könnte aber auch sagen: Erinnerung setzt dort ein, wo Musik beginnt. Mit Weihnachtsliedern verbinden viele von uns glückliche Kindheitserinnerungen. Häufig wecken Lieder diese frühen Erinnerungen. Der Rhythmus fordert dazu heraus, sich zu bewegen, mit den Füßen zu wippen usw.  Singen Sie doch heute noch einmal mit Ihrem Angehörigen und schaffen Sie eine neue Erinnerung! Vielleicht finden Sie ja sogar jemanden im engeren Umfeld, der für ein bisschen musikalische Begleitung sorgt. Wenn Sie überhaupt nicht gerne singen, lesen Sie alternativ den Text vor.

Kommet, ihr Hirten

Kommet, ihr Hirten, ihr Männer und Fraun!
Kommet, das liebliche Kindlein zu schaun!
Christus, der Herr, ist heute geboren,
Den Gott zum Heiland euch hat erkoren.
Fürchtet euch nicht, Fürchtet euch nicht!

(Buchcover: Brunnen Verlag)
(Buchcover: Brunnen Verlag)

Lasset uns sehen in Bethlehems Stall,
Was uns verheißen der himmlische Schall!
Was wir dort finden, lasset uns künden,
Lasset uns preisen in frommen Weisen:
Halleluja, Halleluja

Wahrlich, die Engel verkündigen heut
Bethlehems Hirtenvolk gar große Freud:
Nun soll es werden Frieden auf Erden,
Den Menschen allen ein Wohlgefallen.
Ehre sei Gott, Ehre sei Gott!

Weitere Lieder für die Advents- und Weihnachtszeit, sowie Geschichten und Gedichte finden Sie in meinem Buch Frau Krause macht Pause. Andachten zum Vorlesen für Menschen mit Demenz.

Hintergrund
Uli Zeller schreibt die neue Pflegebibel-Kolumne Uli & Die Demenz. Der Buchautor, Theologe und Krankenpfleger ist Experte im Umgang mit dementen Menschen.
Sein Einstieg bei uns: Ein Adventskalender mit vielen praktischen Tipps für Angehörige und Betreuende von Menschen mit Demenz. Freuen Sie sich vom 1.12. bis 24.12. jeden Tag über einen Tipp von unserem Demenz-Experten.
Nicht jeder Tipp wird bei jedem dementen Menschen „funktionieren“. Aber deshalb gibt es ja 24 Türchen am Adventskalender…

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here