Stuhlgang-Tupperware und Dampfdruck-Hometrainer

1
133

Die Pflegebibel auf der Fachmesse Pflege Plus

Pflegebibel-Autor Christian Cuypers berichtet von der Pflege-Plus in Stuttgart. (Foto: Die Pflegebibel)

Wir waren auf der Pflege Plus unterwegs. Haben mit Pflegekräften und Ausstellern gequatscht, die Trends 2016 unter die Lupe genommen und die neuesten Produkte auf dem Pflegemarkt getestet. Die bunten Eindrücke des Tages haben wir hier für euch festgehalten.   

 

11:04 Uhr: Pflege Plus, wir kommen!

Ausgeschlafen und Koffein-betankt: Wir sind startklar. Die nette Frau an der Kasse händigt uns zwei gelbe Bändchen aus. Jetzt sind wir offizielle Berichterstatter der Pflege Plus 2016. Die Sicherheitsleute am Eingang winken uns durch. Wir sind drin.

Es kann losgehen.Es geht los: Eingang der Fachmesse Pflege Plus. (Foto: Stuttgarter Messe)

11:17 Uhr Technik-Trubel

Da wir euch den Videobeweis liefern wollen, haben wir Kamera und Mikrofon mitgeschleppt. Ein letzter Technik-Check, bevor wir loslegen. Hey, warum funktioniert das brandneue Mikrofon nicht? Oh nein, das gute Stück benötigt Batterien. Wo bekommen wir auf einer Pflege-Messe Batterien her?

Mit einer Pflegetasche von B-Medical hätten wir garantiert nichts Wichtiges vergessen (Foto: Die Pflegebibel)

11:29 Uhr Erste Eindrücke

Zum Glück gibt’s im Messe-Shop nicht nur Alkohol und Zigaretten. Wir ergattern eine Packung Batterien. Endlich zeichnet das Mikrofon auf und die Kamera läuft. Wir stürzen uns ins Getümmel. Die Messe ist gut besucht, ohne übervoll zu sein und die Stände bunt und einladend. Egal, ob umweltfreundliche Hygienewaschmittel, Kipp-Badewannen oder Käfig-Betten – heute gibt es alles.

Christian lässt sich diese Badewanne ganz genau erklären. (Foto: Die Pflegebibel)

12:45 Interviews

Puh! Interviews führen ist anstrengend. Dabei muss ich kaum ein Wort sagen. Alle haben eine Menge zu erzählen.  Vieles dürfen wir ausprobieren, darunter einen Massage-Gürtel und eine Vakuum-Mülltonne. Mir brummt der Schädel. Zeit, sich hinzulegen: Ich teste den “Cleanius”. Der Nachttopf 2.0 sieht aus wie Tupperware, nur für Stuhlgang. Dank Rillen und Kammern bleibt das Bett garantiert sauber, verspricht mir der Aussteller. Aber ich muss gerade nicht.

Sich ausruhen, tat trotzdem gut. (Foto: Die Pflegebibel)

13.37 Uhr Akku leer!

Der rote Balken im Display blinkt bedrohlich. Der Kamera geht der Saft aus. Ersatzakku? Fehlanzeige. Na ja, uns geht es ohnehin nicht viel besser: Zeit, die Energiereserven aufzufüllen. Die Preise im Messe-Restaurant verstärken das flaue Gefühl im Magen. Für mich als Vegetarier ist das Angebot zu fleischlastig. Daher kehren wir im Messe-Shop ein. Zwei Käsesemmeln sind schließlich auch eine Mahlzeit.

Nachtisch: Sahntetörtchen ohne Sahne von Unilever Food Solutions (Foto: Die Pflegebibel)

14:22 Uhr Produkte im Praxistest

Wir sind wieder unterwegs und machen Fotos mit dem Smartphone. Wo immer wir dürfen, unterziehen wir Produkte gleich dem Praxistest: Meine Kollegin Ronja schwingt sich auf den Hometrainer, der ihr mit Druckluft anstelle von Gewichten das Strampeln verleidet. Ich nasche lieber ein Sahne- äh Cremefine- Törtchen, das dank besonderer Rezeptur seine Form nicht verliert – im Gegensatz zu mir.  Muss ich beim nächsten Foto wohl den Bauch einziehen.

Kampf gegen Dampf: Der Widerstand bei Hometrainern von Hur wird per Wasserdampf erzeugt. (Foto: Die Pflegebibel)

15:13 Wir sind Überflieger

Hilfe, der Sinnesschrank hat mich hypnotisiert. Eigentlich soll das Ding ja Menschen mit Demenz beschäftigen. Aber es blinkt und blubbert so schön, ich könnte hier stundenlang stehen. Ronja zerrt mich weiter. Sie will unbedingt ein Foto beim Wohlfahrtswerk machen. In Fliegermontur. Steht ihr ja auch. Ich sehe auf dem Foto allerdings eher aus wie ein betrunkener Karnevals-Kapitän. Keine Zeit für lange Zwischenlandungen. Weiter geht’s!

“Uns schickt der Himmel”: Fotoecke vom Wohlfahrtswerk für Baden-Württemberg (Foto: Die Pflegebibel)

16:09 Schrecksekunden

„Ihr filmt und macht Fotos. Wer seid ihr eigentlich?“, fragt uns ein Hüne im Anzug. Oh Schreck, die Security. Meine Kollegin hat gerade bemerkt, dass sie ihren Messeausweis verloren hat. Wir sind bereit, panisch die Flucht zu ergreifen, als der Mann sich vorstellt. Er ist Geschäftsführer von Kodra. Seine Firma stellt den “Cleanius” her. Wir erzählen ihm von der Pflegebibel. Und natürlich von unseren tollen Lesern.

Zittern, aber nicht vor Angst: Thermo Fit verspricht Fitness durch Vibration. (Foto: Die Pflegebibel)

 16:42 Pflege Plus 2018, wir kommen!

Die Füße brennen und die Messeluft kratzt in der Kehle. Mittlerweile sind nur noch die verbissensten Pflegefreunde und Geschenkeabstauber in der Halle. Auch wir geben uns geschlagen. Für dieses Jahr! Übernächstes Jahr sind wir mit Sicherheit wieder dabei. Danke Pflege Plus, für den tollen Tag!

Foto: Messe Stuttgart

​​​​​​​

 

Infos zur Pflege Plus

(Foto:Messe Stuttgart)

Vom 26. bis 28. April richtete die Stuttgarter Messe und die Altenhilfe Beratungs GmbH das elfte Mal die Fachmesse Pflege Plus in Stuttgart aus. 7.000 Fachbesucher aus sämtlichen Funktionsbereichen der Pflegebranche informierten sich bei 178 Ausstellern über Aus-und Weiterbildung, neue Geräte und Hilfsmittel oder Ernährungstrends. Laut Veranstalter wollen 79 Prozent der Fachbesucher die Messe weiterempfehlen und zwei Drittel haben den Besuch der nächsten Pflege Plus im Mai 2018 bereits fest eingeplant.

1 KOMMENTAR

  1. Das Rasende-Reporter-Leben ist anstrengend und bietet technische Stolperfallen – Aber: Es ist interessant und unterhaltend!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here