Geschmeidiges Rezept: Eierlikör Kokos-Kugeln

0
822

Schlemmen auch mit Schluckbeschwerden

Eierlikör-Kokos-Kugeln, die auch Menschen mit Schluckbeschwerden schmecken (Foto: Claudia Braunstein, Geschmeidige Köstlichkeiten)


Was wäre der Advent ohne die vielen kleinen Leckereien. Wer unter Schluckbeschwerden leidet, tut sich mit Plätzchen und Co. aber oft schwer.

Deshalb findet ihr hinterm heutigen Türchen ein Rezept für extra zarte Eierlikör-Kokos-Kugeln, das uns Claudia Braunstein vom Blog Geschmeidige Köstlichkeiten zur Verfügung gestellt hat. Viel Spaß beim Ausprobieren und unbeschwertes Schlemmen!

Rezept für ca. 40 Kugeln

125 g Kokosraspeln/Kokosette
125 ml Eierlikör
50 g Backzucker
50 g Kokosfett
200 g weiße Kuvertüre
Kokosraspel zum wenden

Musiktipp zum Backen: In der Weihnachtsbäckerei

Ohne Schmerzen genießen (Foto: Claudia Braunstein, Geschmeidige Köstlichkeiten)

So geht’s

Die Kokosraspel mit dem Likör und dem Zucker gut vermischen.
Kokosfett erwärmen, die Kuvertüre hinzufügen und unter ständigem rühren schmelzen.
Kuvertüre und Kokoslikörgemisch vermengen und im Kühlschrank hart werden lassen.
Mit den Händen kleine Kugeln formen und in den Kokosraspeln wälzen.
Die Kugeln unbedingt im Kühlschrank aufbewahren.

Avatar
Jahrgang 1989, „Die Pflegebiblerin“ hat Medienwirtschaft in Stuttgart studiert, langjährige Jugendleiterin, lernte den Online-Journalismus bei ProSiebenSat.1 Digital kennen, arbeitete in einer Londoner Nachrichtenagentur, hat die besten Ideen beim Wandern und ist begeisterte Köchin. Ihr Lebensmotto: Wenn Plan A nicht funktioniert, bleiben noch 25 andere Buchstaben.