5 Lieblingsposts: Aktivieren

0
510

Die beliebtesten Pflegebibel-Beiträge zum Thema Aktivierung

Aktivierung gewinnt seit Jahren an Bedeutung. Ob basteln, Gerüche, werkeln oder kochen. Das Lächeln der Senioren spricht für sich. Daher haben wir eure Lieblingsartikel im Jahr 2016 nochmals zusammengefasst.

Uli & die Demenz: Animierende Bauernregeln

Wetterregeln einsetzen, um demente Menschen zu motivieren „Ich weiß was!“ Darüber freuen sich Menschen mit Demenz, wenn sie einen Satz richtig ergänzen können. Sei dies nun bei Reimen oder Redensarten.

Basteln mit Senioren: Spaß steht an erster Stelle

Bunte Weihnachtszeit: Malen, basteln und dekorieren Spaß steht an erster Stelle Jutta Brestel-von Haussen ist Produktmanagerin bei Dusyma. Das schwäbische Unternehmen bietet Aktivierungsmaterialien für Senioren. Die Schorndorferin war viele Jahre.

Therapie: Puppe statt Pille

Einsatz von Therapie-Puppen soll Medikamentenabgabe reduzieren. Emelie schaut mit großen Augen Anna Maierhofer an. Die an Demenz erkrankte 85-Jährige lächelt und erzählt der Stoffpuppe von ihrem Vormittag. „Empathy Dolls“ Gefühlspuppen.

Zocken gegen die Demenz

Videospiele stärken Hirnfunktionen und halten Senioren fit Die Deutsche Telekom hat in Zusammenarbeit mit Wissenschaftlern des University College London sowie der University of East Anglia eine Applikation entwickelt, die schon.

Erste Männerwerkstatt für Demenzerkrankte

Männer mögen keine Stuhlkreise Männer mögen keine Kaffeekränzchen, Stuhlkreise und bunte Tücher. Die Stadt Leinfelden-Echterdingen wendet sich deshalb nun mit einem „Männerschuppen“ an demenzerkrankte Männer. Hier können sie miteinander werkeln.

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here