Star-Handballer Stefan Kretzschmar im Pflegeheim

0
2313

Ein ehemaliger Leistungssportler als Pflegefall

Auch ehemalige Profihandballer werden älter (Foto: Pexels)

Das ehemalige Handball-Idol Stefan Kretzschmar sitzt auf dem Sofa eines Pflegeheims und liest ein Buch. Alt ist er geworden. Grau die Haare. Faltig das Gesicht. Ein Pfleger betritt den Raum und bittet zum Abendessen. Kretzschmar zeigt ein letztes Mal, was er kann und befördert das Buch mit einem gezielten Wurf zurück ins Regal. Ist es das Leben als Leistungssportler, das hier seinen Tribut fordert?

Image ist alles

Die eben beschriebene Szene stammt aus einem Kurzfilm, der 2014 veröffentlicht wurde. Er war Bestandteil einer Imagekampagne der Berliner Senatsverwaltung für Gesundheit und Soziales. Prominente wurden gewonnen, um junge Menschen für den Pflegeberuf zu begeistern. Mit geschickter Maske ließ man Kretzschmar und seine Kollegen stark altern und verfrachtete sie für kurzweilige Clips ins Pflegeheim. Hier sehen sie den Clip mit Kretzschmar:

Eine Idee mit Potenzial?

Weitere Spots der Kampagne „Gepflegt in die Zukunft“ zeigen neben Stefan Kretzschmar Ross Antony oder Ingo Appelt. Eine begleitende Plakataktion wurde außerdem von Désirée Nick unterstützt. Augenzwinkernd auf den Pflegeberuf aufmerksam machen und bei jungen Menschen das Interesse für die Ausbildung wecken, eine Idee mit Potenzial. Die Imagekampagne zeigte Wirkung: In Berlin stieg die Zahl der Bewerber für Pflegeberufe 2015 massiv.


Autor: Christian Hübner

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here