Uli & die Demenz: 5 Lieblingsposts 2017

0
1155

Die beliebtesten Kolumnen von Uli Zeller

Viele Kolumnen haben euch dieses Jahr begleitet. Hier nochmals eure fünf Favoriten zum Revue passieren lassen.

Rutscht gut ins neue Jahr und bis bald mit neuen Themen zur Demenz!
euer Uli

Drei Fehler bei Sterbenden

Egal ob Menschen mit oder ohne Demenz, ob alt oder jung. Ob plötzlich oder lange ersehnt. Sterben muss jeder. Irgendwie. Wie gehe ich damit um? Seelsorger Uli Zeller lernt aus seinen Fehlern…

Lustige Sprüche und Zitate von Bewohnern

Hier erfahren Sie warum es nicht so schlimm ist  eine Woche nicht zu duschen – und woran man merkt, ob ein Vogel katholisch ist. Ein Blick in mein Pflege-Notizbuch mit lustigen Zitaten, Versprechern und mehr.

 

 Fünf Tipps bei herausforderndem Verhalten

Frau Schmitt-Lauch schreit: „Dir werd ichs zeigen!“ Die alte Dame hebt den Stock hoch. Hilfe, was kann ich tun, wenn mich mein dementes Gegenüber bedroht? Fünf Tipps.

 

 Vier Fehler in 44 Sekunden

„Hast du noch fünf Minuten? Kannst du der Frau Berger noch schnell einen Joghurt geben?“ Na klar. Die Dame liegt im Bett. Der Fernseher läuft. Ich stelle mich neben Frau Berger. Und los geht’s. Aber halt – schnell erschrecke ich über mich selber. In wenigen Augenblicken habe ich (mindestens) vier Fehler gemacht.

 

 Meine Mutter macht mein Leben zur Hölle!

„Hilfe, meine Mutter macht mein Leben zur Hölle“, rief Renate. Ihre demenziell veränderte Mutter urinierte in die Wohnung. Sie beschimpfte die Tochter. Einmal stellte sie den Wasserkocher auf den Herd und legte damit fast einen Brand in der Wohnung. Wie können Angehörige entlastet werden, während sie Zuhause ihre dementen Angehörigen betreuen? Ich gebe fünf Anregungen weiter

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here