Start Aktivieren & Betreuen

Aktivieren & Betreuen

Pflege bedeutet mehr als nur Versorgung. In dieser Kategorie finden Sie Beiträge rund um das Thema Aktivieren&Betreuen.

Brezel

Uli & die Demenz: Schwester Sandra und die Bäckerin

Altenpflege – wichtiger als so Mancher denkt… Sandra hat ihren Traumberuf gelernt. Sie ist Altenpflegerin. Bereits Sandras Mutter...

Uli & die Demenz: Eine Narzisse macht den Unterschied

Der Wert einer Blume Es war Anfang April 2020. Corona verbreitete sich im ganzen Land. Und im Pflegeheim galt Besuchsverbot. Ich ging mit Frau Fink...

Uli & die Demenz: Kunde contra Klient

...und wie man Pflegeempfänger noch bezeichnen kann Pflege-Empfänger, Kunde, Klient oder Patient? Pflegebibel-Kolumnist Uli Zeller sinniert über die verschiedenen Bezeichungen von Menschen, die in Altenheimen...

Uli & die Demenz: Das Basilikum

Was ich im Aldi für die Demenzbetreuung gelernt habe Die Kasse liegt hinter uns. Raus auf den Parkplatz. Die kleine Tochter im Einkaufswagen. Beim Herausgehen...

„Da seyn … wenn alles gesagt ist.“

Ein erstaunliches Buch über palliative Pflege Da ist die motorradfahrende PDL, die einige ihrer Freunde früh verloren hat. Oder der Altenpflege-Azubi, der Senioren zum Lachen...

Uhr zurück – dreimal Glück!

Ein gutes Motto für die Betreuung von Menschen mit Demenz könnte sein: „Dreh doch mal die Uhr zurück.“ Demenz-Betreuer sind Uhren-Zurückdreher. Und manchmal auch...

Uli & die Demenz: Ein Blumentopf als Lehrer

Was mich ein Blumentopf über das Leben gelehrt hat „Einfach mal durchatmen. Und dann sieht die Welt schon wieder anders aus. Das ist ein wohlgemeinter...

Uli & die Demenz: Brief einer dementen Frau

Danke, dass du mich pflegst! Liebe Pflegekräfte, ich danke euch dafür, dass ihr mich pflegt. Vielleicht macht ihr euren Beruf gern. Vielleicht seid ihr da auch...

Uli & die Demenz: Mit Rätseln durchs Jahr

Erntedank & Co. Früher sind sie oft in die Kirche gegangen. Menschen, die heute dement sind. Wer Menschen mit Demenz betreuen will, dem hilft etwas...

Uli & die Demenz: Das wünsche ich mir fürs Alter

Frau Förster kann nichts mehr sagen. Keiner weiß: Trinkt die Bewohnerin ihren Kaffee eigentlich lieber mit oder ohne Milch? Denn – äußern kann sie...