Start Aktivieren & Betreuen

Aktivieren & Betreuen

Pflege bedeutet mehr als nur Versorgung. In dieser Kategorie finden Sie Beiträge rund um das Thema Aktivieren&Betreuen.

Uli & die Demenz: Überfordern Sie Ihre Lieben nicht!

Wie Gespräche mit dementen Menschen unsere Gesprächskultur verbessern „Was? Ich soll in die Zeitung? Mit Namen und Bild? Nein, danke.“ - als Journalist musste ich...

Naturmedizin: Kräuter können kleine Wunder vollbringen

Varga Europe will den deutschen Markt erobern „Das Beste aus der Natur“, fasst der Gründer des ungarischen Unternehmens Mikós Varga seine Produktlinie zusammen. Der Spezialist...

Kulturarbeit hält Senioren länger gesund

Malen, Tanzen, Musizieren: Selbst Demente können mitmachen.   Kulturelle Bildung ist nicht nur wichtig für Kinder und Jugendliche. Auch Ältere sollten einen Zugang zu Kreativität und...

Uli & die Demenz: Lasst mich Häufchen machen

Wie will ich leben, wenn ich es nicht mehr selber entscheiden kann? Viele Menschen haben Angst davor, pflegebedürftig und abhängig zu sein. In einem Buch...

Uli und die Demenz: Redensarten klingen – und erinnern

Bekannte Sprüche sind oft noch lange abrufbar Der Klang eines Satzes kann Erinnerungen wecken. Für eine Aktivierungsrunde im Altenheim habe ich bekannte Sprüche verfremdet –...

Bewohner on Tour

Pflegeeinrichtungen zeigen wie Urlaub mit Bewohnern funktioniert Dass sich örtliche Abwechslung positiv auf die Psyche auswirken kann, ist ein offenes Geheimnis. Für viele ein Grund...
Gegenseitige Vorwürfe führen zu nichts

Uli & die Demenz: Fünf Tipps bei Vorwürfen

Wie gehe ich damit um, wenn mich mein Angehöriger beschimpft? „Du Schlampe!“ „Du betrügst mich! „Du hast einen anderen!“ „Du läßt mich im Stich!“ Solche...

Uli & die Demenz: Wenn Frau Lipphardt lächelt

Neulich habe ich Frau Lipphardt besucht. Sie rannte im Flur hin und her. Sie schien etwas zu suchen. Als ich sie in ihr Zimmer...

Rentnerporsche wörtlich genommen

Rollator von Porsche Design für die junge Rentner-Generation Rentnerporsche mit Carbon-Fahrwerk und ikonenhaftem Design – Der Alevo-Rollator kommt in den Farben „mokka“, „silber“ und „aubergine“...

Acht Tipps zur Achtsamkeit – Teil 3 (von 4)

Wie Angehörige von Menschen mit Demenz auf ihre Selbstpflege achten können Duschen. Kleidung wechseln. Essen geben. Das sind nur drei Tätigkeiten, die pflegende Angehörige täglich...