Aktivieren & Betreuen

Pflege bedeutet mehr als nur Versorgung. In dieser Kategorie finden Sie Beiträge rund um das Thema Aktivieren&Betreuen.

Drei Übungen, um geistig fit zu bleiben

Wer Körper und Geist trainiert, bleibt im Alter länger selbstbestimmt Öfter mal was Neues. Das ist das Motto von Erna Zanolla. Langsam streckt sie das...

Pflege allein zu Haus: Sturzgefahr

Per Decke durch die Wohnung Sturzgefahr: Wenn Pflegebedürftige stürzen, ist die Panik bei Angehörigen groß. Stürze lassen sich nicht immer verhindern. Gerade eine so unberechenbare...

Wenn Senioren und Flüchtlingskinder Freunde werden

Kunst reißt Grenzen ein - Gemeinsam Heimat gestalten Leicht zitternd setzt Inga Baumann den Wachsmalstift an. Die 80-Jährige zeichnet Blätter an einen Ast und schwelgt...

Netzfundstück: Durchs Spielen zum Erzählen

Tina Schuster erfindet Aktivierungsspiele für Senioren Als Gretlies Kujath in hohem Alter freiwillig ins Seniorenheim zog, war ihr häufig langweilig. Die angebotenen Beschäftigungen unterforderten die...

Unternehmenstheater: Event & Methode

Mit Schauspieltechniken Veränderungsprozesse in Einrichtungen gestalten Generalistische Ausbildung, humanistisches Menschenbild, die neue Demenzstation, betriebliches Gesundheitsmanagement – Immer schneller müssen Einrichtungen auf Veränderungen reagieren. Weil bei...

Weniger Reizüberfluss – angenehmere Mahlzeiten

Demenziell veränderte Menschen brauchen die richtige Essumgebung Sophie Rosentreter präsentiert in Zusammenarbeit mit Apetito den Videoclip "Demenz und Essumgebung". Die ehemalige Fernsehmoderatorin erklärt, wie Pflegekräfte...

Design-Preis für Pflegebetten & Co.

Pflegebetten-Hersteller setzen auf Red-Dot-Award Hersteller Malsch erhält im Juli den Red-Dot-Award für sein Bett Aura. Der Mittelständler aus Hessen reiht sich damit in die Riege...

Jeder Demente isst anders

Sophie Rosentreter entwickelt mit Apetito einen Essens-Leitfaden Essen strukturiert den Tag: Morgens, mittags und abends. Oft ist es auch ein gesellschaftliches Ereignis. Denn man isst...

Uli & die Demenz: Richtig auf demente Menschen zugehen

Fünf Tipps zum Umgang mit Demenz Käthe ist 94 Jahre alt. Sie lebt mit sechs weiteren dementen Menschen in einer Berliner WG. Zusammen meistern die...

Demenzbuch: Mein Vater und die Gummiente

Lesung mit dem Singliesel-Verlag Der Vater, der die Gummiente klaut, der pensionierte Postbeamte, der jedes entfallene Wort durch „Postsparbuch“ ergänzt, die Sterbende, die aus vollem...