Aktivieren & Betreuen

Pflege bedeutet mehr als nur Versorgung. In dieser Kategorie finden Sie Beiträge rund um das Thema Aktivieren&Betreuen.

Uli & die Demenz: Zeitzeugen der 50er-Jahre

In den 50er-Jahren gab es die Freßwelle, die Einrichtungswelle und die Reisewelle. Demente Menschen können sich häufig noch gut an die Extraportion Sahnetorte erinnern...

Klangtherapie: Mit Tönen heilen

Klangmassagen lindern Beschwerden und beugen Verspannungen vor Es ist still im Pflegezimmer von Peter B. Eine kupferfarbene Schale liegt auf dem Bauch des 87-Jährigen, der...

Uli & die Demenz: Aktivierungs-Tipps zu Hochzeit & Ehe

Diesen Sommer werde ich heiraten. Und natürlich fließt dieses Gesprächsthema immer mal wieder bei meiner Arbeit im Altenheim ein. Ich habe gemerkt: Die Hochzeit...

Uli & die Demenz: Drei Tipps, um Nein zu sagen

Grenzen setzen, ohne zu verletzen „Frau Müller, könnten Sie nicht heute den Nachtdienst übernehmen?“ „Kannst du noch die drei Bewohner von Station drei duschen?“ „Kannst...

Therapie: Puppe statt Pille

Einsatz von Therapie-Puppen soll Medikamentenabgabe reduzieren. Emelie schaut mit großen Augen Anna Maierhofer an. Die an Demenz erkrankte 85-Jährige lächelt und erzählt der Stoffpuppe von...

Kochen als Beschäftigungsangebot

  In der Filderstädter Wohngemeinschaft für Senioren leben die Bewohner wie in einer Großfamilie zusammen, auch die der Demenz-Station. Jeden Mittwoch helfen abwechselnd zwei bis...

Uli & die Demenz: „Jeder ist seines Glückes Schmied“

Redensarten raten mit Menschen mit Demenz Demente vergessen schnell und die Kommunikation nimmt zunehmend ab. Trotzdessen gibt es Möglichkeiten, die Erinnerungen zu wecken und ein...

Uli & Die Demenz: Lustige Mißverständnisse im Pflegealltag

„Sie sind cool!“ „Was – ich bin eine Kuh?“ Stimmt es tatsächlich, dass der Apfel nicht weit vom Birnbaum fällt? Oder dass es eine Stute...

Kinder und Senioren: Ein Gewinn für Jung und Alt

Kita mit Senioren unter einem Dach   Das Haus am Beerenpfuhl in Berlin wurde im August 2014 bezogen. Senioren leben dort in Wohngemeinschaften zusammen. Zwei Monate...

Kommunizieren ohne Worte

Mit Basaler Stimulation erreichen Begleiter sterbende Menschen Dorothea Mihm will Sterbenden helfen, wieder mit ihrer Umwelt in Kontakt zu treten. Und ihnen so ein Stück...