Pfleger & Helfer

Sie sind das Herzstück eines jeden Hauses oder Pflegedienstes. Ganz nah am Menschen erfüllen Pflegekräfte einen unentbehrlichen Dienst an der Gesellschaft. Hier finden Sie Reportagen und Neuigkeiten rund um Pflegeberufe. Das Ressort Pfleger&Helfer informiert über rechtliche Rahmenbedingungen, Karrierechancen und liefert Hilfen, um im Job bestehen zu können.

Buchtipp: Neinsagen für Anfänger

Wege aus der Nettigkeitsfalle Freitagabend. Freies Wochenende in Sicht. Schwester Sandra lehnt sich zurück. Die letzten zwei Wochenenden hat sie gearbeitet. „Endlich mal wieder Samstag und Sonntag frei.“ In diesem Moment klingelt Sandras Handy. Frau Hansen ist dran, die Pflegedienstleitung: „Wir haben einen Krankheitsausfall. Können Sie am Wochenende einspringen?“ Eine gute Antwort in diesem Moment wäre: „Nein! Bitte suchen Sie sich jemand...

Deutscher Pflegetag: Der Countdown läuft

Gepflegt in die Zukunft Noch eine Woche, dann heißt es endlich Bühne frei für den Deutschen Pflegetag 2019. Unter dem Motto „Gepflegt in die Zukunft – JETZT!“ werden vom 13.-15. Mai über 10.000 Besucher in der STATION Berlin erwartet. Der nach eigenen Aussagen führende Pflegekongress Deutschlands bietet drei Tage lang Raum für Information, Diskussion und Networking. Bereits zum sechsten Mal trifft...

Übergabe: Podcast für die Pflege

Ein Blick hinter die Kulissen Die Macher von "Übergabe - Der Podcast" kennen sich von ihrem Studium an der Universität Witten-Herdecke. Gemeinsam wollen sie diskutieren, informieren und den Dingen auf den Grund gehen. Aktuell erschienen ist die Sonderausgabe zur Pflegekammer mit Dr. Martin Dichter. Der Pflegebibel haben die Macher erzählt, wie es zu Übergabe kam und was die Hörer in...

Buchtipp: Wer pflegt muss sich pflegen

Ein Buch, das nachwirkt Den Namen Erich Schützendorf hatte ich zuvor im Zusammenhang mit provokativen Buchtiteln gehört. Etwa: „In Ruhe verrückt werden dürfen“ oder „Das Recht der Alten auf Eigensinn“. Bei einem Demenz-Kongress bei uns in der Stadt hatte ich dann den Auftrag von der Lokalzeitung, einen Bericht über einen Vortrag Schützendorfs zu schreiben. Ich erwartete einen Redner, der Dinge...

Ratgeber: Rezeptfreie Schmerzmittel

Schmerzmittel ist nicht gleich Schmerzmittel Kopfschmerzen, Rückenschmerzen, Menstruationsbeschwerden: Viele Menschen greifen bei diesen Symptomen zu Schmerzmitteln. Das Angebot an frei verkäuflichen Analgetika in Apotheken ist groß. Auch der Gebrauch von rezeptpflichtigen Präparaten nimmt immer weiter zu. Was bei Schmerzen im Körper passiert und wie verschiedene Schmerzmittel im Körper wirken, verrät der folgende Ratgeber. Was passiert bei Schmerzen im Körper? Wird im...

Dagegen, dagegen, dagegen…

Ein Kommentar von Markus Mai zum neuen Jahr Wenn ich mir zur Zeit viele Facebook Gruppen und Wohlfühl Blasen anschaue, dann habe ich den Eindruck, dass das "Dagegen" sein Schule macht. So sind in der Altenpflege noch immer viele gegen die generalistische Pflegeausbildung. Und das, obwohl die Altenpflege schon jetzt durch ihre "Sonderrolle" gegenüber den anderen Pflegeberufen benachteiligt ist. Viele...

Finger weg von Rohwürsten und Räucherfischen

Untersuchung: Essen ist Risikofaktor Essen in Pflegeeinrichtungen genießt einen zweifelhaften Ruf. 2015 sorgte Frührentner Jürgen für Furore. Er fotografierte seine Mahlzeiten in einem Nürnberger Pflegeheim und veröffentlichte die unappetitlichen Bilder auf Facebook. Die Seite heißt mittlerweile "Wir fotografieren unser Essen" und hat über 40.000 Fans. Nun zeigt eine Untersuchung des Bundesamts für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL), dass von Essen in...

Impulsessay: Ich kam, ich sah, ich pflege

Fußspuren im Sand
Das Schöne in der Pflege Ein paar Meter in meinen Schuhen Ich bin Veronika. Mutter, Frau, Studentin und Gesundheits- und Krankenpflegerin, diese Rollen machen mich aus. Warum stehe ich jeden Morgen auf? Was treibt mich an? Wie erkläre ich Freunden, was ich mache? Und warum tue ich mir das an? Ich arbeite in der Gastroenterologie. Kein einfacher Bereich. Die Klienten sind so...

Vor dem Pflexit kommt die Leiharbeit

Daumen hoch
Noch ist Zeitarbeit in der Pflege kein Massenphänomen, doch die Zahl der Leasing-Kräfte steigt. Der Pflegenotstand sorgt für eine hohe Nachfrage. Sind Gehalt und Arbeitsbedingungen für Leiharbeiter in anderen Branchen eher prekär, zeigt sich in der Pflege ein anderes Bild. Nicht zuletzt deswegen entscheiden sich immer mehr junge Pflegende direkt nach dem Examen für diesen Weg. Für ältere Pflegende...

Tödliches Bauchgefühl

Die Halloween Geschichte der Pflegebibel Lydia Bauer war eine liebenswerte und erfahrene Krankenschwester mit dem Herzen auf dem rechten Fleck. Sie liebte die Psychiatrie und so kam es, dass sie seit ihrer Ausbildung in dort arbeitete. Das waren nun immerhin schon 30 Jahre. Doch sie brauchte dringend einen Tapetenwechsel. So hatte sie sich vor kurzem dazu entschlossen in die Forensik...