Start Aktivieren & Betreuen

Aktivieren & Betreuen

Pflege bedeutet mehr als nur Versorgung. In dieser Kategorie finden Sie Beiträge rund um das Thema Aktivieren&Betreuen.

„Da seyn … wenn alles gesagt ist.“

Ein erstaunliches Buch über palliative Pflege Da ist die motorradfahrende PDL, die einige ihrer Freunde früh verloren hat. Oder der Altenpflege-Azubi, der Senioren zum Lachen...

Uhr zurück – dreimal Glück!

Ein gutes Motto für die Betreuung von Menschen mit Demenz könnte sein: „Dreh doch mal die Uhr zurück.“ Demenz-Betreuer sind Uhren-Zurückdreher. Und manchmal auch...

Uli & die Demenz: Ein Blumentopf als Lehrer

Was mich ein Blumentopf über das Leben gelehrt hat „Einfach mal durchatmen. Und dann sieht die Welt schon wieder anders aus. Das ist ein wohlgemeinter...

Uli & die Demenz: Brief einer dementen Frau

Danke, dass du mich pflegst! Liebe Pflegekräfte, ich danke euch dafür, dass ihr mich pflegt. Vielleicht macht ihr euren Beruf gern. Vielleicht seid ihr da auch...

Uli & die Demenz: Mit Rätseln durchs Jahr

Erntedank & Co. Früher sind sie oft in die Kirche gegangen. Menschen, die heute dement sind. Wer Menschen mit Demenz betreuen will, dem hilft etwas...

Uli & die Demenz: Das wünsche ich mir fürs Alter

Frau Förster kann nichts mehr sagen. Keiner weiß: Trinkt die Bewohnerin ihren Kaffee eigentlich lieber mit oder ohne Milch? Denn – äußern kann sie...
Nonverbale Kommunikation bei Demenz kann funktionieren

Uli & die Demenz: Drei Tipps zur Kommunikation bei Demenz

Menschen mit schwerer Demenz jenseits der Worte abholen „Mein Mann äußert sich nicht mehr“, klagt Frau Langer. „Er nuschelt nur noch vor sich hin. Oder...
Es gibt drei Demenzstadien, manchmal auch Demenzphasen genannt

Uli & die Demenz: Demenzphasen

Leicht, mittel, schwer Frau Adler kommt kaum aus ihrem Zimmer. Herr Beck huscht im Gang hin und her. Frau Christen ist bettlägerig. Drei Menschen mit...

Buchtipp: Menschen mit Demenz am Lebensende begleiten

Theorie und Praxis gut verzahnt Ich bereite gerade ein Seminar vor zum Thema "Menschen mit einer fortgeschrittenen Demenz begleiten". Dafür habe ich mir einen ganzen...
Frühstück und Zeitung

Uli & die Demenz: Drei Ideen mit Z für mehr Gelassenheit

„Zeit“, „Zeitung“ und „Zug fahren“ Menschen mit Demenz können anstrengend sein. Arbeitskollegen, Vorgesetzte und Angehörige ebenfalls. Und dann gibts manchmal noch dicke Luft in der...