Start Aktivieren & Betreuen

Aktivieren & Betreuen

Pflege bedeutet mehr als nur Versorgung. In dieser Kategorie finden Sie Beiträge rund um das Thema Aktivieren&Betreuen.

Uli & die Demenz: Tanzen gegen das Vergessen

Mit Tanzen Körpergefühl, Denkvermögen und Kreativität verbessern Endlich ist es so weit. Die Schritte sitzen. Ich muss nicht mehr dauernd auf meine Füße achten. Sondern...

Klare Sicht für Bewohner

So verbessern Heime die Lebensqualität der Senioren Ich bin begeistert, dass wir auch schon mit kleinen Maßnahmen wie dem richtigen Licht die Lebensqualität unserer Bewohner...

Uli & die Demenz: “Demenz ist bald heilbar…”

… und was ich tun kann, bis es soweit ist. Eines Tages wird es keine Demenz mehr geben. Eine wünschenswerte Vorstellung. Aber: Was kann ich...

Uli & die Demenz: Der versteht doch eh nichts mehr

Zehn Regeln zur Kommunikation mit dementen Menschen Opa Friedrich liegt im Bett. Er kann nicht mehr sprechen. Er gibt nur noch Laute von sich. Wie...

Musikpädagogik: Lieder in Regenbogenfarben

Mit Musik und Physik die Sinne anregen 25 Bewohner warten bereits als Dimitar Damjanov Dimitrov im Seniorenwohnen Olching eintrifft. Der Musikpädagoge schnallt sich sein Akkordeon...

Impulse durch Paulsen: Stammkneipe & Kaffeekränzchen

Mehr Raum für Männer und Frauen fördert Kommunikation Kürzlich trainierte ich Betreuungskräfte zum Thema Kommunikation. Es ging um neue Konzepte und deren Umsetzung in der...

Uiiih – so dement …

Wie lange kann meine Patentante noch selbst entscheiden? Dass meine Patentante dement ist, darüber habe ich bereits vor 20 Monaten geschrieben. Wir haben inzwischen immer...

Drei Tipps, um richtig zu fragen

Menschen mit Demenz so abholen, wie sie es verstehen können Komplexe Fragen überfordern Menschen mit Demenz. Und auch Fragen, die sie nicht einordnen können. Kann...

Acht Tipps zur Achtsamkeit – Teil 4

Wie Angehörige von Menschen mit Demenz auf ihre Selbstpflege achten können Duschen. Kleidung wechseln. Essen geben. Das sind nur drei Tätigkeiten, die pflegende Angehörige täglich...

Acht Tipps zur Achtsamkeit – Teil 3 (von 4)

Wie Angehörige von Menschen mit Demenz auf ihre Selbstpflege achten können Duschen. Kleidung wechseln. Essen geben. Das sind nur drei Tätigkeiten, die pflegende Angehörige täglich...